Aktuelle Seite:
Blockseminar: Einführung in den Radiojournalismus - Details

  • Detaillierte Informationen über die Veranstaltung werden angezeigt, wie z.B. die Veranstaltungsnummer, Zuordnungen, DozentInnen, TutorInnen etc. In den Detail-Informationen ist unter Aktionen das Eintragen in eine Veranstaltung möglich.

  • link-extern Weiterführende Hilfe
Sie sind nicht angemeldet.

Einführung in den Radiojournalismus

Allgemeine Informationen

Semester WS 2017/18
Aktuelle Anzahl der Teilnehmenden 20
maximale Teilnehmeranzahl 25
Heimat-Einrichtung Koordinationsstelle Professionalisierungsbereich
Veranstaltungstyp Blockseminar in der Kategorie Offizielle Lehrveranstaltungen
Nächster Termin Fr , 27.10.2017 16:00 - 18:00, Ort: osradio (Lohstraße 45a)
Teilnehmende Studierende aller Fachbereiche, die Interesse am Radiojournalismus haben
Voraussetzungen Die Bereitschaft zur aktiven Mitarbeit wird vorausgesetzt.
Lernorganisation Die Vorbesprechung findet am 27.10.2017 von 16.00 bis 18.00 Uhr statt.
Die Veranstaltung wird gemeinsam von Frau Schäfer und Frau Buletta geleitet, die Redaktuerin bei osradio ist.
ECTS-Punkte 2

Lehrende

Tutor/-in

Zeiten

Termine am Freitag. 27.10., Freitag. 03.11. 16:00 - 18:00, Samstag. 04.11. 10:00 - 18:00, Sonntag. 05.11. 10:00 - 16:00, Freitag. 24.11. 16:00 - 18:00, Samstag. 25.11. 10:00 - 18:00, Sonntag. 26.11. 10:00 - 16:00

Veranstaltungsort

osradio (Lohstraße 45a)

Studienbereiche

Kommentar/Beschreibung

Das Seminar "Einführung in den Radiojournalismus" bietet medieninteressierten Studierenden einen guten Einblick in die Arbeit eines Radiojournalisten. Innerhalb der Blockwochenenden stehen praxisnahe Übungen wie zum Beispiel der Umgang mit Schnittprogrammen, das Sammeln von O-Tönen sowie die Vorbereitung auf Interviews auf dem Programm. Auch üben die TeilnehmerInnen das Schreiben von Texten für den Hörfunk. Am Ende des Seminars erstellen die TeilnehmerInnen einen eigenen Radio-Beitrag. Unter Verwendung der Beiträge produziert das Seminar eine einstündige Radiosendung, die in der Sendezeit des Unifunks über osradio 104,8 gesendet wird (dienstags bis freitags, 19-20 Uhr). Dabei stehen auch die Vorbereitung und (Live-)Moderation einer solchen Sendung im Vordergrund.
Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die TeilnehmerInnen einen guten Ein- und Überblick über das Themenfeld Radiojournalismus erhalten. Die Evaluationen der letzten Jahre bestätigen dabei immer wieder die hohe Zufriedenheit der StudentInnen. Es wird sowohl in der Gruppe über die Inhalte diskutiert, als auch auf individuelle Interessen eingegangen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich und Studierende aller Fachrichtungen sind herzlich eingeladen teilzunehmen.

Anmelderegeln

Diese Veranstaltung gehört zum Anmeldeset "Beschränkte Teilnehmeranzahl: Einführung in den Radiojournalismus".
Folgende Regeln gelten für die Anmeldung:
  • Es wird eine festgelegte Anzahl von Plätzen in den Veranstaltungen verteilt.
    Die Plätze werden in der Reihenfolge der Anmeldung vergeben.

Anmeldemodus

Die Anmeldung ist verbindlich, Teilnehmende können sich nicht selbst austragen.