Universität Osnabrück
Einführungsveranstaltung: Wissenschaftliches Zitieren, Teil 2: Spezielle Medientypen - Details
You are not logged in.

General information

Course number UB092.02
Semester SS 2019
Current number of participants 6
maximum number of participants 15
Home institute Universitätsbibliothek
participating institutes Zentrum für Promovierende und Postdocs an der Universität Osnabrück (ZePrOs)
Courses type Einführungsveranstaltung in category Offizielle Lehrveranstaltungen
First date Wed , 22.05.2019 14:15 - 16:00, Room: (Universitätsbibliothek Alte Münze, Raum 237)
Participants Studierende und Promovierende aller Fachbereiche
Hinweise zur Veranstaltung Gelegenheit zur Vertiefung der erworbenen Kenntnisse im Hinblick auf das Zitieren spezieller Medientypen (wie z.B. Bilder, Internetquellen, Forschungsdaten u.v.m.) bietet Teil 2/3 der Veranstaltung "Wissenschaftliches Zitieren". Allgemeine Grundlagen werden in Teil 1/3 der Veranstaltung vermittelt, der somit Voraussetzung für die Teilnahme an Teil 2 ist. Teil 3/3 widmet sich der Praxis und vertieft die gewonnenen Kenntnisse aus Teil 1 und 2 mit Beispielen und Übungen.

Weitere Veranstaltungen:

Wissenschaftliches Zitieren, Teil 3/3: Praktische Übungen
(https://studip.uni-osnabrueck.de/dispatch.php/course/details?sem_id=2279180002d9269bfc92f9d7a709a497)

Course location / Course dates

(Universitätsbibliothek Alte Münze, Raum 237) Wednesday. 22.05.19 14:15 - 16:00

Comment/Description

Teil 2 der Veranstaltung zum Wissenschaftlichen Zitieren baut auf den im ersten Teil vermittelten Grundlagen auf. (Also: Wie zitiere ich richtig? Wann und was muss überhaupt zitiert werden? Was sind direkte und indirekte Zitate, welches sind die gängigen Zitierstile und wie erstelle ich sinnvoll ein Literaturverzeichnis? Vom rechtlichen Hintergrund bis zu ganz praktischen Fragen erlangen die Teilnehmer*innen Sicherheit im Umgang mit Zitaten in wissenschaftlichen Arbeiten.)

Der zweite Teil: "Spezielle Medientypen" bietet Gelegenheit zur Vertiefung der erworbenen Kenntnisse insbesondere im Hinblick auf das Zitieren spezieller Medientypen. Behandelt wird die Zitierweise von Bildern, Internetquellen, Social Media, Karten, Tabellen, Forschungsdaten, Interviews, persönlicher Kommunikation, Gesetzen, Normen, Patenten, unveröffentlichten Werken, studentischen Arbeiten, Musikalien und Software.

Admission settings

The course is part of admission "Beschränkte Teilnehmendenanzahl: Wissenschaftliches Zitieren, Teil 2: Spezielle Medientypen".
The following admission rules apply:
  • A defined number of seats will be assigned to these courses.
    The seats will be assigned in order of enrolment.