Universität Osnabrück
Miscellaneous: Guide-Schulung für die Ausstellung "Alles brannte!" - Details
You are not logged in.

General information

Course number 1.938
Semester WS 2018/19
Current number of participants 4
maximum number of participants 12
Home institute Fachbereich 1: Kultur- und Sozialwissenschaften
participating institutes Universitätsbibliothek
Courses type Miscellaneous in category Offizielle Lehrveranstaltungen
First date Thu , 08.11.2018 12:00 - 14:00, Room: (Treffpunkt: Foyer der Bereichsbibliothek Naturwissenschaften / Mathematik, Campus Westerberg)
Type/Form Schulung

Course location / Course dates

(Treffpunkt: Foyer der Bereichsbibliothek Naturwissenschaften / Mathematik, Campus Westerberg) Thursday. 08.11.18 12:00 - 14:00

Comment/Description

Die Ausstellung »Alles brannte!« stellt den in Deutschland bisher wohl einzigartigen Versuch dar, die Geschichte zweier mitteleuropäischer Regionen, früherer preußischer Provinzen – Hannover und Ostpreußen – miteinander zu vergleichen, und zwar anhand eines lange marginalisierten, verdrängten und scheinbar vergessenen Themas: der jüdischen Geschichte.
»Alles brannte!« will einen Beitrag zur grenzüberschreitenden Aufarbeitung der jüngsten Vergangenheit in Deutschland, Polen, der Russischen Föderation und Litauen leisten.

Im Rahmen der Guide-Schulung durch den stellvertretenden Direktor der Stiftung Denkmal für die ermordeten Juden Europas, Dr. Ulrich Baumann, werden Studierende befähigt, Besucher*innen kompetent durch die Ausstellung zu führen. Die Bereitschaft, eine oder mehrere Führungen nach Vereinbarung im Ausstellungszeitraum (9.11. bis 20.12. 2018) zu übernehmen, wird vorausgesetzt. Die erfolgreiche Teilnahme wird bescheinigt.

Admission settings

The course is part of admission "Beschränkte Teilnehmendenanzahl: Guide-Schulung für die Ausstellung "Alles brannte!"".
The following admission rules apply:
  • A defined number of seats will be assigned to these courses.
    The seats will be assigned in order of enrolment.