Prof. Dr. phil. Christoph Bürgel


Romanistik


Neuer Graben 40
49074 Osnabrück

Email:cbuergel@Uni-Osnabrueck.DE
Homepage:http://www.irl.uni-osnabrueck.de/romanistik/mitarbeiter/cbuergel
Foto Prof. Dr. phil. Christoph Bürgel
Arbeits- und Forschungsschwerpunkte

 
  • Lesedidaktik: Lesestrategien
  • Sprechdidaktik: "Dialogforschung-Dialogschulung: Von der Reflexion zur Praxis"
  • Leistungs- und Kompetenzdiagnostik: Forschungsprojekt zu Sprachkompetenzen von Französisch-, Spanisch- und Englischlernern und -lehrern (zs. mit Prof. Dr. Dirk Siepmann)
  • Didaktische Grammatik: Entwicklung einer korpusinduzierten Lernergrammatik (zs. mit Prof. Dr. Dirk Siepmann)
 
  • wissenschaftlicher Berater für die Erstellung von Lehr- und Lernmaterialien (Schulbuchverlag)
Publikationen


Monographie:

2006, Verallgemeinerungen in Sprache und Texten. Generalisierung, Globalisierung, Konzeptualisierung im Französischen, Frankfurt/M. u.a.: Lang. (Rezensiert von Dermot McElholm, in: PhiN, 46/2008, 54-62.)


Herausgeberschaften:

i.V. Sprachwissenschaft und Fremdsprachendidaktik: Zum Verhältnis von sprachlichen Mitteln und Kompetenzentwicklung (zs. mit Dirk Siepmann)

2014, Fremdsprachenunterricht im Spannungsfeld zwischen Sprachwissen und Sprachkönnen, htw: saar. (zusammen mit Thomas Tinnefeld (Haupthrsg.), Ines-Andrea Bauer-Lauer, Frank Kostrzewa, Michael Langner, Heinz-Helmut Lüger, Dirk Siepmann)

2014, Sprachwissenschaft und Fremdsprachenunterricht: Spracherwerb und Sprachkompetenzen im Fokus, Baltmannsweiler: Schneider. (zs. mit Dirk Siepmann)

2013, Sprachwissenschaft – Fremdsprachendidaktik: Neue Impulse, Baltmannsweiler: Schneider. (zs. mit Dirk Siepmann)

Zeitschrift für Romanische Sprachen und ihre Didaktik, Stuttgart: ibidem (zusammen mit Michael Frings, Jens Heiderich, Sylvia Thiele)
2015, Heft 9,1
2014, Heft 8,2
2014, Heft 8,1
2013, Heft 7,2
2013, Heft 7,1


Aufsätze:

(i. V.): "Les unités phraséologiques fondamentales du français contemporain" (zs. mit Dirk Siepmann), in: Kauffer, Maurice/Keromnes, Yves (Hrsg.), Approches théoriques et empiriques en phraséologie, Stauffenberg: Tübingen.

(erscheint 2015) "L’élaboration d’une grammaire pédagogique à partir de corpus : l’exemple du subjonctif" (zs. mit Dirk Siepmann), in: Tinnefeld, Thomas (Hrsg.), Grammatikographie und Didaktische Grammatik – gestern, heute, morgen. Gedenksymposium für Hartmut Kleineidam (†). Saarbrücker Schriften zur Linguistik und Fremdsprachendidaktik (SSLF), Saarbrücken: htw saar.

2014, "Le corpus de référence du français contemporain“ (zs. mit Dirk Siepmann), URL: https://zenodo.org/record/12353?ln=en#.VLebq3ti8Xg

2014, "Leseverstehenskompetenzen von gymnasialen Französischlernern auf dem Prüfstand", in: Bürgel, Christoph/Siepmann, Dirk (Hrsg.), Sprachwissenschaft-Fremdsprachendidaktik: Sprache und Sprachkompetenzen im Fokus, Baltmannsweiler: Schneider, 167-183

2014, "Sprachkompetenzen von Fremdsprachenlernern. Ein Projekt zum forschenden Lernen in der Fremdsprachenlehrerausbildung“ (zs. mit Dirk Siepmann), in: Katenbrink, Nora/Wischer, Beate/Nakamura, Yoshiro (Hrsg.), Forschendes Lernen in der Osnabrücker Lehrerausbildung – Konzepte, und Erfahrungen, Münster: MV-Verlag, 37-48.

2013, "Textsortenmerkmale zur Förderung von Lesekompetenz. Am Beispiel eines französischen und spanischen Konfliktberichts“, in: Bürgel, Christoph/Siepmann, Dirk, Sprachwissenschaft–Fremdsprachendidaktik: Neue Impulse, Baltmannsweiler: Schneider, 209-225.

2013, "Wirtschaftstexte lesen lernen", in: Frings, Michael/Heiderich, Jens (Hrsg.), Ökonomische Bildung im Französischunterricht?!, II. Französisch Fach­didaktiktagung (Gutenberg-Gymnasium, Mainz, Fachdidaktik im Dialog (FDD)), 125-141.

2012, "Texttypenspezifische Lesekompetenz fördern – Aspekte einer sprachübergreifenden Textdechiffrierungsmethode English-Español", in: Blell, Gabriele/Leitzke-Ungerer, Eva/ Vences, Ursula, English-Español: Möglichkeiten der Vernetzung im kompetenzorientierten Spanischunterricht, Stuttgart: Ibidem, 115-135.

2012, "Wortschatz- und Hörverstehenskompetenzen von Französischlehrern und -studierenden“, in: Tinnefeld, Thomas (Hrsg.), Hochschulischer Fremdsprachenunterricht. Anforderungen, Ausrichtung, Spezifik, Saarbrücker Schriften zu Linguistik und Fremdsprachendidaktik (SSLF): Saabrücken, 91-113.

2011, "Qu'est-ce que c'est génial! – Formate des kommunikativ-dialogischen Enga­ge­ments", in: Zeitschrift für Romanische Sprachen und ihre Didaktik 5,1, 27-44.

2011, "Jugend- und umgangssprachliche Formate für dialogische Kommunikation im Französischunterricht", in: Frings, Michael/Schöpp, Frank (Hrsg.): Varietäten im Französischunterricht, I. Französische Fachdidaktiktagung (Gutenberg-Gymnasium, Mainz, Fachdidaktik im Dialog (FDD), 11-34

2011, "Ojalá viva el subjuntivo! – Grammatik und didaktische Transformation des subjuntivo für den Spanischunterricht", in: Hispanorama 131, 67-76.

2010, "Vergleichen: Techniken und Muster für dialogische Kommunikation im Fremdsprachener­werb", in: Thiele, Sylvia/Veldre-Gerner, Georgia: Sprachvergleich und Sprachdidaktik. Akten des gleichnamigen Kolloquiums vom 25.-27.3.2009 an der WWU Münster, Stuttgart, Ibidem, 145-165.

2010, "Apprendre à déchiffrer un texte – Ein Beitrag zur Förderung der Lesekompetenz", in: französisch heute 4, 171-177.

2010, "Was können Französischlehrer und -lerner? Wortschatz- und Hörverstehenskom­peten­zen auf dem Prüfstand" (zs. mit Dirk Siepmann), in: Zeitschrift für Fremdsprachenforschung, 21: 2, 191-216.

2009, "Charnières du discours comme formes d’instructions textuelles dans des textes argumentatifs", in: Atayan, Vahram/Pirazzini, Daniela (Hrsg.): Argumentation: Théorie - Langue - Discours. Actes de la section 'Argumentation' du XXX. Congrès des Romanistes Allemands, Vienne, Septembre 2007, Frankfurt/M. u.a.: Lang, 111-122.

2008, "Textzugriffe und Textverstehen in didaktischer Perspektive – Aspekte einer Dechiffrierungsmethode", in: Schumann, Adelheid/ Steinbrügge, Lieselotte (Hrsg.): Didaktische Transformation und Konstruktion. Zum Verhältnis von Fachwissenschaft und Fremdsprachendidaktik in der Romanistik. Frankfurt/M. u.a.: Lang, 167-183.

2008, "Muster der Darstellung und des Verstehens von Pathos und Ethos in der Erzählliteratur", in: Buch, Steffen/Ceballos, Álvaro/Gerth, Christian (Hrsg.): Selbstreflexivität: Beiträge zum 23. Forum Junge Romanistik (Göttingen, 30. Mai - 02. Juni 2007). Bonn: Romanistischer Verlag. (Forum Junge Romanistik; 14), 51-70.

2008, "Konstruktion und Rekonstruktion von Emotionen und Dispositionen in Erzähltexten", in: Eggs, Ekkehard/Sanders, Hans (Hrsg.): Text- und Sinnstrukturen in Erzählungen. Von Boccaccio bis Echenoz, Frankfurt/M. u.a.: Lang, 81-104.

2000, "La compréhension des émotions dans les 'interactions' fictives et littéraires", in: Plantin, Christian u.a. (Hrsg.): Les émotions dans les interactions, Lyon: Presses Universitaires de Lyon, CD-ROM.


Rezensionen:

2015, Reimann, Daniel (Hrsg.), 2014, Kontrastive Linguistik und Fremdsprachendidaktik Iberoromanisch ‒ Deutsch. Studien zu Morphosyntax, Mediensprache, Lexikographie und Mehrsprachigkeitsdidaktik (Spanisch, Portugiesisch, Katalanisch, Deutsch). Tübingen: Narr, in: Zeitschrift für romanische Sprachen und ihre Didaktik, 9,1, 160-166.

2013, Segermann, Krista, 2012, Fremdsprachendidaktik alternativ – Ein Dialog zwischen Theorie und Praxis. Beiträge zur Fremdsprachenvermittlung, Sonderheft 17, Landau: Verlag Empriische Pädagogik, in: französisch heute, 2, 83-85.

2012, Sommerfeldt, Kathrin/Steveker, Wolfgang/Vences, Ursula/Wlasak-Feik, Christine, 2011, Fachmethodik: Spanisch-Methodik: Handbuch für die Sekundarstufe I und II, Cornelsen Scriptor, in: Zeitschrift für Romanische Sprachen und ihre Didaktik 6,2.

2011, Lutjeharms, Madeline/Schmidt, Claudia (Hrsg.), 2010, Lesekompetenz in Erst-, Zweit- und Fremdsprache, Giessener Beiträge zur Fremdsprachendidaktik, Tübingen: Narr, in: französisch heute 42, 2, 101-102.

2008, Gilles Lugrin, Généricité et intertextualité dans le discours publicitaire de presse écrite, Bern u.a.: Lang, 2006, in: Zeitschrift für französische Sprache und Literatur 118/3, 316-318.
Wissenschaftliche Vorträge (in Auswahl)


10/2014: "Das Corpus de référence du français contemporain (CRFC) - ein neues Referenzkorpus für korpusindizuerte Forschung zur Sprachwissenschaft und Sprachdidaktik" (zs. mit Dirk Siepmann), 3. Osnabrücker Symposium "Sprachwissenschaft und Fremdsprachendidaktik: Zum Verhältnis von sprachlichen Mitteln und Kompetenzentwicklung" (30.09-01.10.2014)

9/2014: "Das Corpus de référence du français contemporain (CRFC)" (zs. mit Dirk Siepmann) beim Frankoromanistentag 2014 in Münster (Sektion: Les „interfaces numériques“ dans la recherche d'aujourd'hui) (24.09.-27.09.2014)

9/2014: "Sprachkompetenzen von Französischstudierenden zwischen Anspruch und Wirklichkeit" (zs. mit Dirk Siepmann) beim Frankoromanistentag 2014 in Münster (Sektion: Linguistische Kompetenzen zukünftiger Französischlehrer: Perspektiven für die Hochschuldidaktik) (24.09.-27.09.2014)

3/2014: "Korpusinduzierte Grammatikschreibung des Gegenwartsfranzösischen am Beispiel des Subjonctif" (zs. mit Dirk Siepmann), Gedenksymposium für Hartmut Kleineidam (†), Grammatikographie und Didaktische Grammatik – gestern, heute, morgen, Saarbrücken (07.03.2014)

10/2013: "Die Situation der Didaktik in der Fremdsprachenlehrerausbildung in Deutschland", Vortrag beim Jahrestreffen der Association des Germanistes de l'Enseignement Supérieure (AGES) und des DAAD, Paris (18.10.2013)

9/2013: "Lesekompetenzen von Französischlernern auf dem Prüfstand. Von der Empirie zur didaktischen Reflexion, Sektion „Evaluation“ bei der DGFF-Tagung Augsburg (25.-28.09.2013)

9/2013: "Lesekompetenzen von Französischlernern. Herausforderungen für die Textlinguistik und Lesedidaktik", 2. Osnabrücker Symposium „Sprachwissenschaft-Fremdsprachendidaktik: Sprache und Sprachkompetenzen im Fokus (16.-17.09.2013)

4/2013: "Les compétences de la compréhension écrite. De l'empirique à la reflexion didactique", Vortrag an der Universität Sevilla im Rahmen einer Erasmus-
Gastdozentur

9/2011: "Inhalts- und Kompetenzorientierung am Beispiel des Leseverstehens von Märchen", XXXII. Romanistentag Berlin, 25.09.-28.09.2011

3/2011: "English-Español: Texttypenspezifische Lesekompetenz fördern – Aspekte einer 'sprachübergreifenden Textdechiffrierungsmethode'", 18. Deutscher Hispanistentag, Passau

2/2011: "Kommunikative Formate des emphatischen Bewertens", Linguistisches Kolloquium, Universität Osnabrück

9/2009: "Was können Französischlehrer und -lerner? Wortschatz- und Hörverste­henskompeten­zen auf dem Prüfstand (zs. mit Dirk Siepmann), XXXI.Romanistentag Bonn.

3/2009: "Vergleichen: Techniken und Muster für dialogische Kommunikation im Fremd­sprachenerwerb", Kolloquium „Sprachvergleich und Sprachdidaktik“ an der Universität Münster.

3/2008: "«Si c’est pas triste tout ça» – Formate des kommunikativ-dialogischen Engagements im Fremdsprachenerwerb", 5. Arbeitstagung für den wissenschaftlichen Nachwuchs in der Fremdsprachenforschung, Hannover.

9/2007: "Konnektoren und Verallgemeinerungen als Formen der Textinstruktion in argumentativen Texten", XXX.Romanistentag Wien.

5/2007: "Emotionen und Charaktere in Erzähltexten. Ein topisch-semiologisches Rekonstruktionsmodell" (XXIII. Forum Junge Romanistik, Göttingen)

11/2006: "Textzugriffe und Textverstehen in didaktischer Perspektive – Aspekte einer Dechiffrierungsmethode" (5. Kongress des Frankoromanistenverbands, Halle)

11/1997: "La compréhension des émotions dans les "interactions" fictives et litté­raires", Colloque « Les émotions dans les interactions communicatives », Université de Lyon 2.
Tagungsorganisation und Sektionsleitungen


(in Vorbereitung): Didaktik-Sektion „Zur Ökonomie des Fremdsprachenlernens: sprachliche Mittel revisited“ beim XXXIV. Romanistentag des DRV an der Universität Mannheim (26.07- 29.07.2015) (zs. mit Prof. Dr. Daniel Reimann)

9/2014: Organisation und Leitung des 3. Osnabrücker Symposiums „Sprachwissenschaft – Fremdsprachendidaktik: Zum Verhältnis von sprachlichen Mitteln und Kompetenzentwicklung“ (30.9.-01.10.2014) (zs. mit Prof. Dr. Dirk Siepmann)

11/2013: Sektionsleitung bei der Saarbrücker Fremdsprachentagung „Sprachwissen – Sprachkönnen (7.-9.11.2013) „(Hochschul)Didaktische Ansätze“ (zs. mit Prof. Dr. Dirk Siepmann)

09/2013: Organisation und Leitung des 2. Osnabrücker Symposiums „Sprachwissenschaft und Fremdsprachendidaktik: Spracherwerb und Sprachkompetenzen im Fokus“ (16.09-17.9.2013) (zs. mit Prof. Dr. Dirk Siepmann)

09/2011: Leitung der Didaktik-Sektion „Potenziale didaktischer Transformationen: Welche Inhalte für einen kompetenzorientierten Unterricht romanischer Sprachen?“ beim XXXII. Romanistentag des DRV an der Humboldt-Universität zu Berlin 2011 (zs. mit Prof. Dr. Birgit Schädlich)

09/2011: Gründung der Osnabrücker Symposiumsreihe zur Vernetzung von Sprachwissenschaft und Fremdsprachendidaktik. Organistion und Leitung des 1. Osnabrücker Symposiums „Sprachwissenschaft – Fremdsprachendidaktik: Neue Impulse“ (20.-21.9.2013) (zs. mit Prof. Dr. Dirk Siepmann)
Projekte


Forschungsprojekt zu Sprachkompetenzen von Französisch-, Spanisch- und Englischlernern und -lehrern (zs. mit Prof. Dr. Dirk Siepmann)

Korpusindizierte Grammatikschreibung der französischen Sprache: Entwicklung einer Lernergrammatik (zs. mit Prof. Dr. Dirk Siepmann)

Comenius-Regio-Projekt (2010-2012): Desarrolla de una Escuela de Intercambio lingüístico y sociocultural (zs. mit: Landkreis Osnabrück (Fachdienst Schule, Bildung, Sport), Schul- und Stadtverwaltung Vigo, Universität Vigo und Santiago de Compostela sowie Berufsschulen beider Regionen)

Comenius-Regio- Projekt (2013-2015): Internationalisierung der Berufsausbildung durch Auslandspraktika (zs. mit: Landkreis Osnabrück (Fachdienst Schule, Bildung, Sport), Schulverwaltung Lleida und Berufsschulen beider Regionen)
Lehrerfortbildungen


10/2014: Eröffnungsvortrag bei der VdF-Tagung an der Universität Osnabrück: "Entwicklung mündlicher Kommunikationsfähigkeit: Welche sprachlichen Mittel brauchen Lerner?"

05/2012: Vortrag „Argumentative Wirtschaftstexte lesen lernen“ bei der Lehrerfort- und Weiterbildung zum Thema „Fachdidaktik-Tagung, Ökonomische Bildung im Französischunterricht?!“ (Gutenberg-Gymnasium Mainz)

11/2011: Fremdsprachentagung Klett (Multiplikatorenfortbildung, Schloß Berge): Sektionsleitung: Mündlichkeit im Kontext von Kompetenz- und Aufgabenorientierung

11/2011: Fremdsprachentag Französisch (Katholische Akademie Stapelfeld): Förderung dialogischen Sprechens

11/2010: Vortrag "Sprachkompetenzen von Französischlernern, -lehrern und -studierenden" bei der Jahrestagung der Bundesarbeitsgemeinschaft Französisch (BAG), „Schülerorientierung – revue et corrigée. Nouveaux regards sur nos élèves“, Reinhardswaldschule Fuldatal (Kassel)

09/2010: Vortrag „Jugend- und umgangssprachliche Formate des Bewertens für Dialogschulung im Französischunterricht“ bei der Lehrerfort- und -weiterbildung „Varietäten im Französischunterricht“ (Gutenberg-Gymnasium Mainz)
Durchgeführte Lehrveranstaltungen


Universität Osnabrück

WS 2014/15
Einführung in die Didaktik der romanischen Sprachen
Inter-, trans- und mehrkulturelles Lernen

WS 2013/14
Einführung in die Didaktik der romanischen Sprachen
Literaturdidaktik: Entwicklung und Förderung ästhetisch-literarischer Kompetenzen

WS 2011/12
Einführung in die Didaktik der romanischen Sprachen (Gruppe I und II)

SoSe 2011
Vorbereitung auf das schulische Fachpraktikum in Französisch

WS 2010/11
Einführung in die Didaktik der romanischen Sprachen (Gruppe I und II)
Sprachwissenschaft und Fremdsprachendidaktik im Dialog: Potenziale didaktischer Trans­formationen für kompetenzorientierten Fremdsprachenunterricht

SoSe 2010
Vorbereitung auf das schulische Fachpraktikum in Französisch/Spanisch
Wortschatz- und Hörverstehenskompetenzen im Unterricht romanischer Sprachen

WS 2009/10
Einführung in die Didaktik der romanischen Sprachen
Analyse und Kritik von Lehr- und Lernmaterialien

SoSe 2009
Analyse et conception d'enseignement du français
Lehren, Lernen und Evaluieren kommunikativer Kompetenz

WS 2008/09
Analyse et conception d'enseignement du français
Lesedidaktik: Lesen, Analysieren und Verstehen von Texten


Universität Regensburg

SoSe 2014
Aktuelle Probleme der Fremdsprachendidaktik unter besonderer Berücksichtigung der Didaktik der romanischen Sprachen (Vorlesung)
Französischunterricht konkret: Analyse, Planung, Reflexion (Oberkurs)
Staatsexamenskolloquium Fachdidaktik Spanisch (Examenskurs)
Einführung in die Fachdidaktik Spanisch (Grundkurs)


Universität Hamburg

SoSe 2013
Einführung in die Fachdidaktik Französisch/Spanisch (Vorlesung, Bachelor)
Begleitseminar: Einführung Fachdidaktik Französisch (Gruppe I und II) (Bachelor)
Bachelor-Kolloquium: Fachdidaktik Romanische Sprachen
Reflektieren – Unterrichten – Forschen (Begleitseminar zum Kernpraktikum Französisch)

WS 2012/13
Kompetenzorientiert Französisch unterrichten (Integriertes Schulpraktikum)
Entwicklung und Beurteilung rezeptiver Sprachkompetenzen (Master)
Förderung mündlicher Kommunikationsfähigkeit (Master)
Kommunikative Kompetenzen: Feststellen, entwickeln, überprüfen (Staatsexamen, Hausptseminar)

SoSe 2012
Individualisiertes und kollaboratives Lernen im Französischunterricht (Begleitseminar zum Kernpraktikum) (Master)
Begleitseminar: Einführung Fachdidaktik Französisch (Gruppe I und II) (Bachelor)
Kompetenzorientierung im Französischunterricht (Staatsexamen, Hauptseminar)
Fachdidaktisches Examenskolloquium


Universität Hannover

SoSe 2008
Fachdidaktik auf dem Prüfstand der Praxis II

WS 2007/08
Fachdidaktik auf dem Prüfstand der Praxis I

SoSe 2007
Innovativer Fremdsprachenunterricht
Planung und Analyse von Französischunterricht

WS 2006/07
Förderung von Sprechkompetenz
Planung und Analyse von Französischunterricht

SoSe 2006
Lehrwerkanalyse und -kritik
Planung und Analyse von Französischunterricht

WS 2005/06
Aktuelle Probleme der Fachdidaktik
Texte im Spannungsfeld von Lerner-, Handlungs- und Produktionsorientierung
Planung und Analyse von Französischunterricht

SoSe 2005
Schulung von kommunikativer Kompetenz im Fremdsprachenunterricht

WS 2004/05
Textarbeit im Französischunterricht


Französische Sprachwissenschaft (Pro- und Hauptseminare)

SoSe 2003
Les anaphores dans les textes

WS 2002/2003
Sémantique et pragmatique des connecteurs argumentatifs

SoSe 2002
Généraliser, globaliser, conceptualiser dans les textes

WS 2001/2002
Aspects de la cohérence textuelle

SoSe 2001
Le discours de l’extrême droite en France

WS 2000/2001
Les émotions dans la langue

SoSe 2000
Introduction à la linguistique textuelle

WS 1999/2000
Introduction à la théorie de l’argumentation

SoSe 1999
Problèmes de la linguistique textuelle: Analyse des textes politiques et littéraires 

WS 1998/1999
Einführung in Techniken sprachwissenschaftlichen Arbeitens und Denkens
Daten ändern