Veranstaltungsdaten
Daten ändern door-enter
Bild - Aktion - Partizipation
DozentIn:
Prof. Dr. phil. Helen Koriath
Veranstaltungstyp:
Seminar (Offizielle Lehrveranstaltungen)
Beschreibung:
WS 2019/2020 Helen Koriath

Bild – Aktion - Partizipation
Grundmodul „Kunstgeschichte Neueste Zeit“, 2. Komponente Proseminar


Do 14 – 16
Beginn: Do, 31.10.

Als sich der Kuenstler Claes Oldenburg 1961 im Katalogtext zur Ausstellung in einer New Yorker Galerie fuer eine Kunst stark machte, die etwas anderes leisten sollte, „als in einem Museum auf ihrem Hintern zu sitzen“, war das als eine Kampfansage gegen die bestehenden kuenstlerischen Genres und ihren traditionellen Platz, vor allem auch gegen den vermeintlich neutralisierenden White Cube und das Streben nach Schaffung einer Aura zu verstehen.
Was war geschehen, dass Oldenburg, der hier als Stellvertreter fuer viele andere Kuenstler angefuehrt wird, so vehement fuer eine „aktivere“ Kunst eintrat? Was bedeutete eine solche Kunst fuer Museum und Ausstellung – und fuer das Publikum? Diesen Fragen gehen wir in dieser Lehrveranstaltung nach und untersuchen Entwicklungen der Aktions- und Performancekunst an ausgewaehlten Beispielen. Es wird darum gehen, sich mit unterschiedlichen Ansaetze und Ausrichtungen dieser ephemeren Kunstformen auseinanderzusetzen und die veraenderte Rolle des Publikums zu hinterfragen.

Zentrale Literatur wird im Semesterapparat zusammengestellt.
Ort:
41/111
Zeiten:
Do. 14:00 - 16:00 (wöchentlich)
Erster Termin:Do , 07.11.2019 14:00 - 16:00, Ort: 41/111
Veranstaltungsnummer:
2.361
Bereichseinordnung:
Veranstaltungen > Kunstgeschichte > Veranstaltungen
Weitere Informationen aus Stud.IP zu dieser Veranstaltung
Heimatinstitut: Kunstgeschichte
In Stud.IP angemeldete Teilnehmer: 9
Anzahl der Postings im Stud.IP-Forum: 2
Anzahl der Dokumente im Stud.IP-Downloadbereich: 1