Veranstaltungsdaten
Daten ändern door-enter
Stadtbaugeschichte
DozentIn:
Dr.-Ing. Antje Busch-Sperveslage
Veranstaltungstyp:
Proseminar (Offizielle Lehrveranstaltungen)
Beschreibung:
Was macht eine Stadt zur Marke? Wie schafft es eine Stadt, global wahrgenommen zu werden? Warum werden Städte auch emotional geprägt? Wie beeinflußt die Darstellung der Städte in den Medien unsere Wahrnehmung? Wie wichtig ist die Stadtgeschichte für das Markenmanagement der Stadt?
Diese und weitere Fragen zum Stadtmarketing sollen anhand von Beispielen untersucht und vergleichend analysiert werden. Die TeilnehmerInnen setzen sich hierbei mit den verschiedenen Aspekten der Außendarstellung auseinander und präsentieren ihre Ergebnisse in der Gruppe.
Ort:
22/105
Zeiten:
Di. 14:00 - 16:00 (wöchentlich)
Erster Termin:Di , 05.11.2019 14:00 - 16:00, Ort: 22/105
Veranstaltungsnummer:
2.373
Bereichseinordnung:
Veranstaltungen > Kunstgeschichte > Veranstaltungen
Untertitel:
Stadtentwicklung und Stadtmarketing
Weitere Informationen aus Stud.IP zu dieser Veranstaltung
Heimatinstitut: Kunstgeschichte
In Stud.IP angemeldete Teilnehmer: 14
Anzahl der Postings im Stud.IP-Forum: 2
Anzahl der Dokumente im Stud.IP-Downloadbereich: 10