Universität Osnabrück

Ankündigungen

Workshops der KoPro für alle Studierenden

Liebe Studierende,

anbei das aktuelle Kursangebot der KoPro für das Sommersemester 2024.

Die Veranstaltungen werden am 1.3.2024 um 9 Uhr für alle Studierenden zur verbindlichen Anmeldung freigeschaltet.

2-Fächer-Bachelor Studierende können in den Seminaren und Workshops fächerübergreifende Schlüsselkompetenzen erwerben.

Liste der Workshops (sortiert nach Datum):
Resilienztraining
Donnerstag, 11.04.2024, 14.00-17.00 Uhr und Donnerstag, 18.04.2024, 14.00-17.00 Uhr und Donnerstag, 16.05.2024, 14.00-17.00 Uhr und Donnerstag, 23.05.2024, 14.00-17.00 Uhr
https://studip.uni-osnabrueck.de/dispatch.php/course/details?sem_id=4b6b6230a8ac5320626e11772b84cc1f&again=yes
 
Die Studienabschlussphase erfolgreich meistern – Motiviert und kompetent durch die Abschlussarbeit
Freitag, 12.04.2024, 13.00-19.00 Uhr und Samstag, 13.04.2024, 09.00-17.00 Uhr
https://studip.uni-osnabrueck.de/dispatch.php/course/details?sem_id=89ac1b3c294e0c32ce50e714092a8313&again=yes
 
ONLINE/ PRÄSENZ Selbst- und Zeitmanagement für Studierende
Freitag, 12.04.2024, 09.30-16.30 Uhr online und Freitag, 03.05.2024, 09.30-16.30 Uhr in Präsenz
https://studip.uni-osnabrueck.de/dispatch.php/course/details?sem_id=b72b236d0c1f8f2751d46c8770644787&again=yes
 
Einstieg Führung
Freitag, 19.04.2024, 13.00-19.00 Uhr und Samstag, 20.04.2024, 09.00-17.00 Uhr
https://studip.uni-osnabrueck.de/dispatch.php/course/details?sem_id=a431377fe21ac6cc779847c3fb7e7a68&again=yes
 
StudyFood – Focus
Freitag, 19.04.2024, 10.00-17.00 Uhr
https://studip.uni-osnabrueck.de/dispatch.php/course/details?sem_id=0d1770d08012a12ee59e44a79e008ca1&again=yes
 
ONLINE Lern- und Gedächtnistraining
Freitag, 26.04.2024, 09.00-17.00 Uhr und Samstag, 27.04.2024, 09.00-17.00 Uhr
https://studip.uni-osnabrueck.de/dispatch.php/course/details?sem_id=0e50c6ac01c28e1684edab9211d69743&again=yes
 
Präsentationstraining und Rhetorik
Freitag, 26.04.2024, 13.00-19.00 Uhr und Samstag, 27.04.2024, 09.00-17.00 Uhr
https://studip.uni-osnabrueck.de/dispatch.php/course/details?sem_id=151282ffd2bf7c616d962206d58decce&again=yes
 
ONLINE Die Studienabschlussphase erfolgreich meistern – Motiviert und kompetent durch die Abschlussarbeit
Freitag, 03.05.2024, 13.00-19.00 Uhr und Samstag, 04.05.2024, 09.00-17.00 Uhr
https://studip.uni-osnabrueck.de/dispatch.php/course/details?sem_id=41f4d7a7d77cd53ddd2276aafd9dbf95&again=yes
 
Kritisches Denken – Kritischer Umgang mit Informationen in Studium, Beruf und Alltag
Freitag, 03.05.2024, 10.00-17.00 Uhr und Samstag, 04.05.2024, 09.00-17.00 Uhr
https://studip.uni-osnabrueck.de/dispatch.php/course/details?sem_id=4fbcda16e3a4a8227d498c17bfefb6f2&again=yes
 
Coach Dich selbst – Selbst-Coaching-Strategien für Studium und Privatleben
Freitag, 24.05.2024, 13.00-19.00 Uhr und Samstag, 25.05.2024, 09.00-17.00 Uhr
https://studip.uni-osnabrueck.de/dispatch.php/course/details?sem_id=0c957cee203dbb61cd76dff7333f4279&again=yes
 
ONLINE Von Fast Fashion zu Fair Fashion? Probleme und Lösungen in der globalen Textilindustrie
Freitag, 24.05.2024, und Samstag, 25.05.2024,
https://studip.uni-osnabrueck.de/dispatch.php/course/details?sem_id=60dd03c734e643b01d64e3e5fc403bd2&again=yes
 
ONLINE Projekte in Studium und Beruf erfolgreich planen und umsetzen – Projektmanagement
Freitag, 31.05.2024, 13.00-19.00 Uhr und Samstag, 01.06.2024, 09.00-17.00 Uhr
https://studip.uni-osnabrueck.de/dispatch.php/course/details?sem_id=c985139cb813543f174a25406fca3f66&again=yes
 
Stresskompetenz – Mit weniger Stress entspannt und gelassen durchs Studium
Freitag, 31.05.2024, 13.00-19.00 Uhr und Samstag, 01.06.2024, 09.00-17.00 Uhr
https://studip.uni-osnabrueck.de/dispatch.php/course/details?sem_id=34b4b02cdcba252b8ad409ad9e8dbd7d&again=yes
 
Die Prüfungsphase erfolgreich meistern – Prüfungen? Check! Lernstrategien, Zeitmanagement und Tätigkeitsorganisationen für eine erfolgreiche Prüfungsphase
Freitag, 07.06.2024, 13.00-19.00 Uhr und Samstag, 08.06.2024, 09.00-17.00 Uhr
https://studip.uni-osnabrueck.de/dispatch.php/course/details?sem_id=284e2a24edf74270aa364b1d2287ab46&again=yes
 
Kommunikationstraining – Richtig reden kann jede*r, richtig zuhören auch! Oder etwa nicht?
Freitag, 07.06.2024, 13.00-18.00 Uhr und Samstag 08.06.2024, 09.00-16.30 Uhr
https://studip.uni-osnabrueck.de/dispatch.php/course/details?sem_id=4e0179d270503f71e3383f638c836361&again=yes
 
Berufsziele entdecken. Wissen, was Du willst – Berufsziele entdecken mal anders
Freitag, 14.06.2024, 13.00-19.00 Uhr und Samstag, 15.06.2024, 09.00-17.00 Uhr
https://studip.uni-osnabrueck.de/dispatch.php/course/details?sem_id=d9174e5e0abd9e158567a43328ddb300&again=yes
 
Your Stage: Selbst- und Fremdwahrnehmung im Studium
Freitag, 14.06.2024, 10.00-18.00 Uhr
https://studip.uni-osnabrueck.de/dispatch.php/course/details?sem_id=6e861b16b49f586ef297bb8d340a68f8&again=yes
 

Bitte melden Sie sich bei Interesse auf jeden Fall auch für eine eventuelle Warteliste an.

Weitere Möglichkeiten zum Erwerb von Leistungspunkten im Professionalisierungsbereich entnehmen Sie bitte der  Übersicht in Stud.IP unter Suche - Veranstaltungsverzeichnis - Professionalisierungsbereich - Schlüsselkompetenzen., damit die Kurse stattfinden können (auch für Wartelisten eintragen)!

Die Kurse finden Sie zudem auch auf unserer Homepage aufgelistet unter www.uos.de/kopro

Viele Grüße

das Team der KoPro

Fragen gerne an kopro@uos.de, Ansprechpartnerin: Tanja Scherer

Digitale Schreibwoche WiSe2023/24

Die Schreibwerkstatt informiert:

Digitale Schreibwoche WiSe2023/24

Sitzt du einsam am Schreibtisch und starrst auf das leere Blatt? Dann log dich ein zur digitalen Schreibwoche WiSe 2023/2024! Die Schreibwoche findet vom 26. Februar bis zum 01. März über Stud.IP statt. Studierende können während moderierter Schreibzeiten gemeinsam an ihren Haus- und Abschlussarbeiten schreiben. In kurzen Workshops gibt es Input und Übungen zum akademischen Schreiben. Dank erweiterter Beratungsangebote während der Schreibwoche erhältst du außerdem schnell Hilfe, falls es mal hakt. Anmelden könnt ihr euch hier und das Programm könnt ihr über diesen Link herunterladen.

Übrigens: Es besteht keine Verpflichtung, an allen Terminen teilzunehmen. Sucht euch die Workshops raus, die euch am meisten interessieren und die Schreibzeiten, die euch am besten passen.

Und wer gerne mal einen anderen Schreibtisch als den eigenen sehen möchte, ist herzlich eingeladen, den heimischen Arbeitsplatz am 29. Februar zu verlassen und in der Bibliothek Alte Münze am Programm der 12. „Langen Nacht der aufgeschobenen Hausarbeiten“ teilzunehmen. Zwischen 18:00 und 01:00 Uhr gibt es ein vielfältiges Angebot an Workshops z.B. zu Recherche, Literaturverwaltung oder Datensicherung, zudem Unterhaltung im Bibliothekskino sowie Entspannung mit Yoga und Snacks für den kleinen Hunger zwischendurch. Eine Anmeldung in Stud.IP ist möglich, aber nicht nötig.

Ideenpool-Praxistipps zur Gestaltung barrierefreier Lehre am Do, den 29.02.24 von 12:30-14:00 Uhr

Das Zentrum virtUOS informiert:

Liebe Lehrende & Interessierte,
 
am 29.02.2024 findet der nächste Vortrag im Rahmen der virtuellen Ideenpool-Veranstaltung statt.
 
In diesem Termin geht es um verschiedene Möglichkeiten, wie Sie Ihre Lehre und Lehrmaterialien barrierefrei(er) gestalten und so mehr Chancengleichheit und Teilhabe für beeinträchtigte Studierende ermöglichen können. 
 
Wir werfen einen Blick auf folgende Aspekte:

  • Barrierefreie Lehre – für wen und warum? Die Rechtslage und einige Eckdaten
  • Praxistipps I: Barrierefreier(e) Lehre durch Information, Kommunikation & Nachteilsausgleiche
  • Praxistipps II: Barrierefreier(e) Lehrmaterialien durch digitale Tools

 
Begleitend wird es eine Handreichung zu dem Thema geben.
 
Kommen Sie am 29.02.2024 von 12:30-14:00 Uhr vorbei und lassen Sie sich inspirieren: https://vt.uos.de/2zney
 
Alle aktuellen Informationen zur Reihe finden Sie unserer Ideenpool-Webseite.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!
Ihr Veranstaltungsteam
Johanna Fricke & Nathalie Pöpel

Online-Workshop „Selbstsicher und erfolgreich verhandeln in der Wissenschaft“ am 12. März 2024

Das ZePrOs informiert:

Das ZePrOs bietet am 12. März von 9.00 bis 16.00 Uhr einen Online-Workshop „Selbstsicher und erfolgreich verhandeln in der Wissenschaft“ mit Franziska Jantzen an, zu dem fortgeschrittene Postdocs und Juniorprofessor*innen herzlich eingeladen sind.

Beschreibung: 

Der Workshop bietet einen ersten Einblick in die grundlegenden Techniken und Strategien erfolgreicher Verhandlungsführung. Wissenschaftler*innen haben viele Anlässe für Verhandlungen: Rollenverteilungen in Herausgeberteams, Berufungsverhandlungen um die Ausstattung einer Professur, Arbeitsverteilung im Institut, Meinungsbildungs- und Planungsprozesse in Gremien der wissenschaftlichen Selbstverwaltung, Durchsetzung von Freiräumen oder Zeiten für die eigene Forschungstätigkeit im Team oder gegenüber der eigenen Chef*in.

Ziel des Workshops ist es zu lernen, Verhandlungsanlässe und -optionen zu identifizieren und die Verhandlungen strategisch klug führen zu können. Dazu werden zunächst zentrale Grundlagen für erfolgreiche Verhandlungsführung vermittelt. Diese werden dann in aufeinander aufgebauten Trainingssequenzen erprobt. Durch die Reflexion und das individuelle Feedback nach der Verhandlungssimulation, entsteht ein realistisches Bild über die eigene Verhandlungskompetenz.

 

Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie hier.

Interessierte können sich über Stud.IP oder – falls Sie noch nicht im ZePrOs registriert sind – per E-Mail (zepros@uos.de) anmelden.

Kontakt:

Universität Osnabrück

Geschäftsstelle

Zentrum für Promovierende und Postdocs (ZePrOs)

Neuer Graben 7/9, 49074 Osnabrück

Telefon: +49 541 969 6221

E-Mail: zepros@uni-osnabrueck.de

Workshop „Applying for academia: Lebenslauf und Anschreiben auf Englisch formulieren“ am 05. März 2024

ZePrOs informiert:

Das ZePrOs bietet am 05. März 2024 einen Workshop zum Thema „Applying for academia: Lebenslauf und Anschreiben auf Englisch formulieren“ mit Dr. Stefan Serwe an, zu dem Promovierende und Postdocs herzlich eingeladen sind.

Beschreibung:

In diesem Workshop richten wir den Blick auf zwei Arten von Texten, die in der ersten Phase des Bewerbungsverfahrens von besonderer Relevanz sind: den akademischen Lebenslauf und das Anschreiben. Ziel dieses Workshops ist es, die Struktur, den Stil und die besonderen sprachlichen Merkmale dieser beiden Textsorten vorzustellen und zu erläutern. Bedeutsame Teilaspekte werden praktisch eingeübt und es besteht nach Vereinbarung die Möglichkeit der fallbezogenen Beratung.

Zielgruppen: Promovierende und Postdocs

Dozent: Dr. Stefan Serwe, Leiter des Sprachenzentrums der Universität Osnabrück

Zeit: Dienstag, 05.03.2024, 16:30 - 19:30 Uhr

Ort: 52/109 (Schreiboase im Sprachenzentrum)


Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie hier.

      Interessierte können sich über Stud.IP oder per E-Mail (zepros@uos.de) anmelden.


 

Kontakt:

Universität Osnabrück

Zentrum für Promovierende und Postdocs

an der Universität Osnabrück

Neuer Graben 7/9

49074 Osnabrück

Telefon: +49 541 969 6221

E-Mail: zepros@uni-osnabrueck.de

Stud.IP-FAQ

Wie ändere ich mein Passwort?

Das Ändern des persönlichen Passworts ist über die Seite https://myrz.uni-osnabrueck.de des Rechenzentrums möglich. Nachdem Sie sich dort mit Ihren aktuellen Zugangsdaten angemeldet haben, können Sie das Passwort unter Mein Passwort ändern. Das neue Passwort gilt wie zuvor das alte für alle über die Rechenzentrums-Kennung authentifizierten Online-Angebote wie Stud.IP, HISinOne, Uni-E-Mail, das myUOS-Portal und WLAN.

Wo und wie bekomme ich mein Stud.IP-Passwort?

Das Anfangspasswort erhalten Sie zusammen mit Ihren Immatrikulationsunterlagen.

Wenn Sie die Zugangsdaten nicht kennen oder sie vergessen haben, können Sie diese aus Sicherheitsgründen nur persönlich unter Vorlage von Campuscard und Personalausweis an folgender Adresse abholen:

Beratungsteam des Rechenzentrums
am Westerberg, Raum 94/E10
Mo-Do 9:00-18:00 Uhr, Fr 9:00-15:00 Uhr
Tel. 0541/969-3333

Eine Weitergabe der Zugangsdaten am Telefon oder per E-Mail ist nicht möglich.
Falls Sie im Portal myRZ eine Sicherheitsabfrage hinterlegt haben, können Sie Ihr Passwort auch selbst auf das Anfangspasswort, das Sie zusammen mit den Immatrikulationsunterlagen erhalten haben, zurücksetzen. Klicken Sie dazu auf den Link Passwort vergessen? und folgen den angezeigten Anweisungen.

Mein Passwort funktioniert nicht.

Falls ihr Zugang nicht (mehr) funktioniert, überprüfen Sie bitte folgende Punkte, bevor Sie sich an uns wenden:

1. Groß- und Kleinschreibung ist relevant. Benutzernamen enthalten nur Kleinbuchstaben, Passwörter können aus Groß- und Kleinbuchstaben bestehen. Achten Sie auch darauf, ähnliche Zeichen wie 1 (eins) und l (kleines L), 0 (null) und O (Buchstabe O) nicht zu verwechseln.

2. Melden Sie sich mit den richtigen Daten an? Stellen Sie sicher, dass Sie nicht versehentlich an die falsche Stud.IP-Installation geraten sind. Das Stud.IP der Universität Osnabrück finden Sie unter der Adresse
https://studip.uni-osnabrueck.de.

3. Testen Sie Ihre Zugangsdaten auf der Seite
https://myrz.uni-osnabrueck.de.
Teilen Sie uns bitte mit, ob es dort funktioniert.

Falls diese Maßnahmen nicht zum Erfolg führen, wenden Sie sich bitte an den Stud.IP-Support:

E-Mail: studip@uni-osnabrueck.de
Telefon: 0541/969-6666

Ich habe den falschen Status in Stud.IP.

Wenn Sie DozentIn oder TutorIn in einer Veranstaltung sind, aber in Stud.IP mit dem falschen Status geführt werden, wenden Sie sich bitte an den Stud.IP-Support und nennen Sie unbedingt Ihren Fachbereich und/oder einen Ansprechpartner, bei dem wir rückfragen können.

Stud.IP-Support:
E-Mail: studip@uni-osnabrueck.de
Telefon: 0541/969-6666

Ich kann mich für eine Veranstaltung nicht anmelden.

Nicht für alle Lehrveranstaltungen können oder müssen Sie sich über Stud.IP anmelden. Die Verantwortung hierfür liegt bei den Lehrenden bzw. den Fächern/Fachbereichen. Gesammelte Anmeldeverfahren (z.B. für die Erziehungswissenschaft oder die Sprachkurse) werden frühzeitig auf der Stud.IP-Startseite angekündigt oder innerhalb des Fachs bekanntgegeben. Im Zweifelsfall wenden Sie sich bitte an ihre DozentInnen oder die Fachbereichssekretariate.

E-Mails meiner DozentIn kommen in Stud.IP nicht an.

Bitte beachten Sie, dass Sie in Stud.IP nur Nachrichten erhalten, die über das interne Nachrichten-System von Stud.IP verschickt wurden. E-Mails, die z.B. an Ihre Uni-E-Mail-Adresse geschickt wurden, müssen Sie gesondert abrufen. Am besten eignet sich hierfür das Web-Interface unter https://sogo.uni-osnabrueck.de.

Was hat es mit meiner Uni-E-Mail-Adresse auf sich?

Alle Studierenden und Mitarbeiter/innen der Universität Osnabrück bekommen automatisch eine E-Mail-Adresse der Form benutzername@uni-osnabrueck.de. Sie können diese E-Mail-Adresse z.B. einfach über das Web-Mail-Interface unter https://sogo.uni-osnabrueck.de nutzen. Dort können Sie auch eine Weiterleitung zu einer beliebigen anderen E-Mail-Adresse einrichten. Weitere Informationen dazu finden Sie auf den Seiten des Rechenzentrums.

Wo bekomme ich Hilfe bei Fragen zum Stud.IP der Universität Osnabrück?

Bei allgemeinen Fragen zum Stud.IP der Universität oder bei Problemen mit dem System, können Sie sich telefonisch oder per E-Mail an unseren Support wenden:

E-Mail: studip@uni-osnabrueck.de
Telefon: 0541/969-6666