Universität Osnabrück
Blockseminar: Projektmanagement erleben - Details
Sie sind nicht angemeldet.

Allgemeine Informationen

Semester WS 2018/19
Aktuelle Anzahl der Teilnehmenden 27
maximale Teilnehmendenanzahl 27
Wartelisteneinträge 1
Heimat-Einrichtung Koordinationsstelle Professionalisierungsbereich
Veranstaltungstyp Blockseminar in der Kategorie Offizielle Lehrveranstaltungen
Nächster Termin Fr , 11.01.2019 14:00 - 18:00, Ort: 22/104
Art/Form Praxisseminar
Teilnehmende Liebe Studierende,
es gibt zwei wichtige Hinweise zur Anmeldung an den Schlüsselkompetenz-Kursen der Koordinationsstelle Professionalisierungsbereich:
1) Verbindlichkeit der Anmeldungen
Ihre Anmeldung ist eigentlich verbindlich, sobald Sie auf der Teilnehmerliste stehen. Da in der Vergangenheit jedoch viele TeilnehmerInnen trotz der Verbindlichkeit nicht erschienen sind und dies schade um die Platz-Ressourcen ist, haben wir unser Anmeldeverfahren angepasst:
Wenn Sie als TeilnehmerIn in einer Veranstaltung angemeldet sind, erhalten Sie ca. 4 Wochen vor dem Kurs eine E-Mail mit der Bitte, uns Ihre Anmeldung nochmals zu bestätigen. Sollten Sie auf diese E-Mail in der angegebenen Frist nicht reagieren, so ist Ihre Anmeldung ungültig und Sie werden von uns wieder aus der Veranstaltung ausgetragen.

2) Wartelistenplätze
Sobald eigentlich angemeldete TeilnehmerInnen nicht auf unsere E-Mail mit der Bitte um Rückmeldung reagieren, werden diese ausgetragen und es rutschen TeilnehmerInnen von der Warteliste nach: Diese werden angeschrieben und ebenfalls gebeten, Ihren Platz innerhalb einer bestimmten Frist zu bestätigen. Geschieht dies nicht, werden weitere Studierende von der Wartliste angeschrieben und nach Bestätigung des Platzes verbindlich eingetragen. Dieser Prozess geht zeitlich zum Teil bis kurz vor Beginn des Kurses. Das heißt folglich, dass es für alle Studierenden auf den Wartelisten eine Chance gibt, den Kurs trotz Wartelistenplatz doch zu besuchen.

Wir empfehlen Ihnen daher, regelmäßig Ihre E-Mails abzurufen.

Falls Sie Rückfragen oder Hinweise zur Veranstaltung haben, melden Sie sich bitte unter kopro@uos.de.
Voraussetzungen Die Bereitschaft zur aktiven Mitarbeit wird vorausgesetzt.
Um 4 LP zu erlangen, müssen alle 4 Seminartermine besucht werden. Zudem muss zwischen den Terminen zuhause eine Fallstudie bearbeitet werden.
Sonstiges Meinungen von Studierenden im SoSe 2018:
„erfrischend zum restlichen Studium“
„gute Anwendungsmöglichkeit der Theorie druch Anwendungsbeispiele“
„Erfahrungsberichte durch den Dozenten bieten Einblick in das Berufsleben“
ECTS-Punkte 4 LP

Veranstaltungsort / Veranstaltungszeiten

15/105 Freitag. 26.10. 14:00 - 18:00
15/E27 Freitag. 23.11. 14:00 - 18:00
22/104 Freitag. 11.01. 14:00 - 18:00
Samstag. 12.01. 10:00 - 14:00

Kommentar/Beschreibung

Schon mal in einer Task Force mitgemacht?
Sie werden die Vorgehensweise, Werkzeuge und Methoden eines professionellen Projektmanagements erlernen. Sie erkennen die Erfolgsfaktoren und lernen, den kritischen Pfad, die „Stolpersteine“ in einer Planung zu erkennen und die richtigen Maßnahmen zum Schutz von Terminen, Kosten und Zielen zu ergreifen. Diese Themen und Faktoren werden im Rahmen eines Seminars und anhand von Fallbeispielen in Gruppen erarbeitet.
Inhalte: Planung, Kommunikation, Organisation, Management, Methodik
Der Dozent Martin Rolf ist Projektmanager bei IBM Unternehmensberatung und hat 13 Jahre Erfahrung in globalen Projekten der Konsumgüterin-dustrie mit Focus auf Europa.

Anmelderegeln

Diese Veranstaltung gehört zum Anmeldeset "Fächerübergreifende Workshops und Blockveranstaltungen der Koordinationsstelle Professionalisierungsbereich".
Folgende Regeln gelten für die Anmeldung:
  • Die Anmeldung ist möglich ab 17.09.2018, 08:00.
  • Die Anmeldung zu maximal 3 Veranstaltungen des Anmeldesets ist erlaubt.
  • Eine Anmeldung ist erst nach akzeptieren der Teilnahmebedingungen möglich:
    Liebe Studierende,

    vielen Dank für Ihr Interesse an einem unserer Workshops.

    Es gibt zwei wichtige Hinweise zur Anmeldung:

    1) Verbindlichkeit der Anmeldungen
    Ihre Anmeldung ist verbindlich, sobald Sie auf der Teilnehmer*innenliste stehen. Da viele Teilnehmer*innen trotz der Verbindlichkeit nicht erscheinen, haben wir unser Anmeldeverfahren angepasst:

    Wenn Sie als Teilnehmer*in in einer Veranstaltung angemeldet sind, erhalten Sie ca. 4 Wochen vor dem Kurs eine E-Mail mit der Bitte, uns Ihre Anmeldung nochmals zu bestätigen. Sollten Sie auf diese E-Mail in der angegebenen Frist nicht reagieren, so ist Ihre Anmeldung ungültig und Sie werden von uns wieder aus der Veranstaltung ausgetragen.

    2) Wartelistenplätze
    Sobald angemeldete Teilnehmer*innen nicht auf unsere E-Mail mit der Bitte um Rückmeldung reagieren, werden diese ausgetragen und es rutschen Teilnehmer*innen von der Warteliste nach: Diese werden angeschrieben und ebenfalls gebeten, Ihren Platz innerhalb einer bestimmten Frist zu bestätigen. Geschieht dies nicht, werden weitere Studierende von der Wartliste angeschrieben und nach Bestätigung des Platzes verbindlich eingetragen. Dieser Prozess geht zeitlich bis kurz vor Beginn des Kurses. Das heißt, dass es für alle Studierende auf den Wartelisten eine Chance gibt, den Kurs trotz Wartelistenplatz doch zu besuchen.

    3) Rückfragen
    Wenn Sie Rückfragen zum Kurs haben oder krankheitsbedingt nicht mehr teilnehmen können, melden Sie sich bitte IMMER unter kopro@uos.de
  • Es wird eine festgelegte Anzahl von Plätzen in den Veranstaltungen verteilt.
    Die Plätze werden in der Reihenfolge der Anmeldung vergeben.
Veranstaltungszuordnung:

Anmeldemodus

Die Anmeldung ist verbindlich, Teilnehmende können sich nicht selbst austragen.