Universität Osnabrück
Workshop: Sportgerechte Ernährung - Basics zur Ernährung im Sport - Details
You are not logged in.

General information

Semester WS 2018/19
Current number of participants 12
maximum number of participants 12
Entries on waiting list 1
Home institute Koordinationsstelle Professionalisierungsbereich
Courses type Workshop in category Offizielle Lehrveranstaltungen
First date Fri , 14.12.2018 10:00 - 17:00, Room: 15/E27
Pre-requisites Diese Veranstaltung ist anrechenbar für das Zertifikat „Gesund leben, studieren und arbeiten“ - Bereich Ernährung
ECTS points 1

Course location / Course dates

15/E27 Friday. 14.12.18 10:00 - 17:00

Comment/Description

Muss ich mich anderes ernähren, wenn ich trainiere? Erfahren Sie mehr über Sporternährung im Alltag, Training und Wettkampf. Worauf kommt es bei einer sportgerechten Ernährung an? Mit einer ausgewogenen Ernährung bleiben Sie leistungsfähig und können sportlich viel erreichen.

Inhalte:
- Definition „Sportlerernährung“
- Verdauung und Nähstoffe
o Kohlenhydrate – DER Energielieferant / „Glykämischer Index“
o Eiweiß – der besondere Nährstoff / „Biologische Wertigkeit“
o Fette – „Warum braucht der Sportler Fett?“
- Energiebereitstellung / Energiestoffwechsel
- Energiebedarf / Energieverbrauch bei verschiedenen Sportarten
- Allgemeine Ernährungsempfehlungen im Sport / „Low Carb“ im Sport
- Trainings- und Wettkampfernährung
- Besonderheit: „Carboloading“ beim Marathon
- Fallbeispiele
- Getränke im Sport / Isotonische Getränke
- Shakes & Co „Was macht Sinn, worauf ist zu achten?“

Ziele:
- Stärkung der Motivation zu einer eigenverantwortlichen und ggf. lanfristigen Ernährungsumstellung
- Vermittlung von Handlungskompetenz
- Zielgerichtete und auch individuelle Umsetzung der Empfehlungen in den Alltag

Admission settings

The course is part of admission "Beschränkte Teilnehmendenanzahl: Sport und Ernährung".
The following admission rules apply:
  • A defined number of seats will be assigned to these courses.
    The seats will be assigned in order of enrolment.

Registration mode

The enrolment is binding, participants cannot unsubscribe themselves.