Universität Osnabrück

Ankündigungen

ZLB: für S/FP-LbS Frühjahr 2021 bis 30.9.2020 Leistungsnachweis einreichen!

Das Zentrum für Lehrerbildung (ZLB) erinnert:

Sowohl zu dem zu den Schulpraktischen Studien gehörigen Praktikum (S-LbS) als auch zum Fachpraktikum (FP-LbS) im Frühjahr 2021 werden nur diejenigen zugelassen, die bis zum 30.9.2020 eine Leistungsübersicht, der zu entnehmen ist, dass bereits mindestens 150 LP erworben wurden, an die Mailadresse zlb-sfp-lbs@uni-osnabrueck.de  schicken.  

Ausführlichere Informationen sind den folgenden Dokumenten zu entnehmen:

Folien mit Informationen zu S/FP-LbS GKP mit Praktikum im Frühjahr 2021

Anleitung bzgl Leistungsübersicht für Praktika in Ma LbS


Falls Sie unsicher sein sollten, ob Sie Ihre Leistungsübersicht schon an zlb-sfp-lbs@uni-osnabrueck.de geschickt haben, fragen Sie _nicht_ nach, sondern schicken Sie diese einfach sicherheitshalber erneut an zlb-sfp-lbs@uni-osnabrueck.de.

Ihr ZLB-Team

Kontakt:
Andrea Mochalski, Andrea.Mochalski@uni-osnabrueck.de

ZLB: für BFP/EFP Frühjahr 2021 bis 30.9.2020 Leistungsnachweis einreichen!

Das Zentrum für Lehrerbildung (ZLB) erinnert:
 

Studierende, die fristgerecht (d.h. bis spätestens 24.7.2020) komplett ausgefüllte Anmeldeformulare/Fragebögen per Mail an Petra.Schroeder@Uni-Osnabrueck.de schickten, können sich noch bis zum 30.9.2020 für das Basisfachpraktikum (BFP) sowie das Erweiterungsfachpraktikum (EFP) im Frühjahr 2021 über die Praktikumsdatenbank anmelden.

Sowohl zu BFP als auch zu EFP können jedoch nur diejenigen zugelassen werden, die bis zum 30.9.2020 zudem eine Leistungsübersicht, der zu entnehmen ist, dass bereits mindestens 150 LP erworben wurden, an die Mailadresse zlb-fp-gym@uni-osnabrueck.de schickten.  
 

Ausführlichere Informationen sind den folgenden Dokumenten zu entnehmen:

Anleitung zur Anmeldung zu Basisfachpraktikum (BFP) bzw. Erweiterungsfachpraktikum (EFP) - Stand Juni 2020

Anleitung bzgl Leistungsübersicht für Praktika in Ma LA Gym – Stand Juli 2020


Falls Sie unsicher sein sollten, ob Sie Ihre Leistungsübersicht schon an zlb-fp-gym@uni-osnabrueck.de geschickt haben, fragen Sie _nicht_ nach, sondern schicken Sie diese einfach sicherheitshalber erneut an zlb-fp-gym@uni-osnabrueck.de.

Ihr ZLB-Team

Kontakt:
Petra Schröder, Petra.Schroeder@uni-osnabrueck.de

MeetUp – Wirtschaft trifft Wissenschaft – am 7.10.2020 19.00-20.30 Uhr zum Thema: „Barrieren der Digitalisierung - was hindert Unternehmen wirklich“

Das ZePrOs informiert:

Das ZePrOs veranstaltet am 07.10.2020 von 19.00 – 20.30 Uhr ein online MeetUp zum Thema „Barrieren der Digitalisierung - was hindert Unternehmen wirklich“, zu dem wir Sie herzlich einladen möchten. Das MeetUp findet online im Rahmen einer Videokonferenz statt. Weitere Informationen hierzu und zu den Zugangsdaten werden vor der Veranstaltung bekannt gegeben.

Beschreibung:
Die digitale Transformation ermöglicht Unternehmen durch innovative digitale Prozesse, Effizienzgewinne zu erzielen und wachsende Kundenbedürfnisse zu befriedigen. Viele Unternehmen haben bereits den digitalen Wandel angestoßen, doch treffen sie in der Umsetzung auf große Herausforderungen. Herr Brink untersucht in seinen Studien das Zusammenspiel zwischen Mensch, Organisation sowie Technik und fokussiert daher Lösungen für eine erfolgreiche Integration digitaler Technologien. Im MeetUp berichtet Herr Brink von seinen Forschungsergebnissen und diskutiert Ursache und Lösungen der Barrieren der digitalen Transformation.

Wissensaustausch und Vernetzung – das digitale Zeitalter bietet neue Möglichkeiten. Im „Wirtschaft trifft Wissenschaft-MeetUp“ kommen Promovierende der Universität und Vertreter*innen der Wirtschaft zu Wort. Die Veranstaltung wird organisiert vom Zentrum für Promovierende der Universität (ZePrOs), dem Transfer- und Innovationsmanagement der Osnabrücker Hochschulen sowie der IHK Osnabrück/Emsland/Grafschaft Bentheim. Im PromotionsTransfer treffen Fragen der Wirtschaft auf innovative Ansätze der Forschung.

Weitere Informationen finden Sie hier.
Interessierte können sich über Stud.IP oder per E-Mail (zepros@uos.de) anmelden.

Kontakt:
Universität Osnabrück
Zentrum für Promovierende und Postdocs
an der Universität Osnabrück
Neuer Graben 7/9
49074 Osnabrück
Telefon: +49 541 969 6221
E-Mail: zepros@uni-osnabrueck.de

Stud.IP-FAQ

Wie ändere ich mein Passwort?

Das Ändern des persönlichen Passworts ist über die Seite https://myrz.uni-osnabrueck.de des Rechenzentrums möglich. Nachdem Sie sich dort mit Ihren aktuellen Zugangsdaten angemeldet haben, können Sie das Passwort unter Mein Passwort ändern. Das neue Passwort gilt wie zuvor das alte für alle über die Rechenzentrums-Kennung authentifizierten Online-Angebote wie Stud.IP, OPIuM, Uni-E-Mail, das myUOS-Portal und WLAN.

Wo und wie bekomme ich mein Stud.IP-Passwort?

Das Anfangspasswort erhalten Sie zusammen mit Ihren Immatrikulationsunterlagen.

Wenn Sie die Zugangsdaten nicht kennen oder sie vergessen haben, können Sie diese aus Sicherheitsgründen nur persönlich unter Vorlage von Campuscard oder Personalausweis an folgenden Stellen abholen:

  1. Beratungsteam des Rechenzentrums
    im AVZ am Westerberg, Raum 31/E53
    Mo-Do 9:00-18:00 Uhr, Fr 9:00-15:00 Uhr
    Tel. 0541/969-3333
  2. Zentrum virtUOS,
    Heger-Tor-Wall 12, Raum 42/E04 (Erdgeschoss)
    Mo-Fr 9:00-14:00 Uhr
    Tel. 0541/969-6666.
    Während der vorlesungsfreien Zeit ist der Support nur unregelmäßig besetzt.

Eine Weitergabe der Zugangsdaten am Telefon oder per E-Mail ist nicht möglich.
Falls Sie im Portal myRZ eine Sicherheitsabfrage hinterlegt haben, können Sie Ihr Passwort auch selbst auf das Anfangspasswort, das Sie zusammen mit den Immatrikulationsunterlagen erhalten haben, zurücksetzen. Klicken Sie dazu auf den Link Passwort vergessen? und folgen den angezeigten Anweisungen.

Mein Passwort funktioniert nicht.

Falls ihr Zugang nicht (mehr) funktioniert, überprüfen Sie bitte folgende Punkte, bevor Sie sich an uns wenden:

1. Groß- und Kleinschreibung ist relevant. Benutzernamen enthalten nur Kleinbuchstaben, Passwörter können aus Groß- und Kleinbuchstaben bestehen. Achten Sie auch darauf, ähnliche Zeichen wie 1 (eins) und l (kleines L), 0 (null) und O (Buchstabe O) nicht zu verwechseln.

2. Melden Sie sich mit den richtigen Daten an? Stellen Sie sicher, dass Sie nicht versehentlich an die falsche Stud.IP-Installation geraten sind. Das Stud.IP der Universität Osnabrück finden Sie unter der Adresse
https://studip.uni-osnabrueck.de.

3. Testen Sie Ihre Zugangsdaten auf der Seite
https://myrz.uni-osnabrueck.de.
Teilen Sie uns bitte mit, ob es dort funktioniert.

Falls diese Maßnahmen nicht zum Erfolg führen, wenden Sie sich bitte an den Stud.IP-Support:

E-Mail: studip@uni-osnabrueck.de
Telefon: 0541/969-6666

Ich habe den falschen Status in Stud.IP.

Wenn Sie DozentIn oder TutorIn in einer Veranstaltung sind, aber in Stud.IP mit dem falschen Status geführt werden, wenden Sie sich bitte an den Stud.IP-Support und nennen Sie unbedingt Ihren Fachbereich und/oder einen Ansprechpartner, bei dem wir rückfragen können.

Stud.IP-Support:
E-Mail: studip@uni-osnabrueck.de
Telefon: 0541/969-6666

Ich kann mich für eine Veranstaltung nicht anmelden.

Nicht für alle Lehrveranstaltungen können oder müssen Sie sich über Stud.IP anmelden. Die Verantwortung hierfür liegt bei den Lehrenden bzw. den Fächern/Fachbereichen. Gesammelte Anmeldeverfahren (z. B. für die Erziehungswissenschaft oder die Sprachkurse) werden frühzeitig auf der Stud.IP-Startseite angekündigt oder innerhalb des Fachs bekanntgegeben. Im Zweifelsfall wenden Sie sich bitte an ihre DozentInnen oder die Fachbereichssekretariate.

E-Mails meiner DozentIn kommen in Stud.IP nicht an.

Bitte beachten Sie, dass Sie in Stud.IP nur Nachrichten erhalten, die über das interne Nachrichten-System von Stud.IP verschickt wurden. E-Mails, die z. B. an Ihre Uni-E-Mail-Adresse geschickt wurden, müssen Sie gesondert abrufen. Am besten eignet sich hierfür das Web-Interface unter https://sogo.uni-osnabrueck.de.

Was hat es mit meiner Uni-E-Mail-Adresse auf sich?

Alle Studierenden und Mitarbeiter/innen der Universität Osnabrück bekommen automatisch eine E-Mail-Adresse der Form benutzername@uni-osnabrueck.de. Sie können diese E-Mail-Adresse z. B. einfach über das Web-Mail-Interface unter https://sogo.uni-osnabrueck.de nutzen. Dort können Sie auch eine Weiterleitung zu einer beliebigen anderen E-Mail-Adresse einrichten. Weitere Informationen dazu finden Sie auf den Seiten des Rechenzentrums.

Wo bekomme ich Hilfe bei Fragen zum Stud.IP der Universität Osnabrück?

Bei allgemeinen Fragen zum Stud.IP der Universität oder bei Problemen mit dem System, können Sie sich telefonisch, per E-Mail oder persönlich an unseren Support wenden:

Zentrum virtUOS
Heger-Tor-Wall 12
Raum 42/E04

E-Mail: studip@uni-osnabrueck.de
Telefon: 0541/969-6666

Support-Zeiten: Mo-Fr 9:00 bis 14:00 Uhr
Während der vorlesungsfreien Zeit ist der Support nur unregelmäßig besetzt.