Universität Osnabrück
Seminar: Experimentelle Methoden in der Sprachverarbeitungsforschung (SW3.1/2, WP BA) - Details
You are not logged in.

General information

Course number 7.411104
Semester WS 2015/16
Current number of participants 38
maximum number of participants 50
Home institute Germanistik
Courses type Seminar in category Offizielle Lehrveranstaltungen
First date Wed , 14.10.2015 10:15 - 11:45, Room: 22/107
Performance record 3 CP: Hausarbeit
4 CP: Hausarbeit und Kurzreferat

Course location / Course dates

22/107 Wednesday: 10:15 - 11:45, weekly (from 14/10/15) (15x)

Comment/Description

Wer sich mit psycholinguistischen Studien beschäftigt und diese diskutieren und einordnen möchte, braucht ein grundlegendes Verständnis von empirischer Methodik. Wie werden experimentelle Fragestellungen erarbeitet? Was muss man bei der Planung und Durchführung eines Experimentes beachten? Wie werden erhobene Daten ausgewertet?
Das Seminar gibt eine Einführung in experimentelle Methoden psycholinguistischer Forschung. Es vermittelt notwendige Grundlagen für den Umgang mit psycholinguistischen Studien und richtet sich daher nicht nur (aber natürlich auch) an Studierende, die eine empirische Arbeit planen.
Die Seminarteilnehmenden sollen ein theoretisches und praktisches Verständnis von Hintergrund und Aufbau eines Experimentes erwerben. Dazu werden wir gemeinsam eine konkrete psycholinguistische Fragestellung aus dem Bereich der Sprachverarbeitung untersuchen.

Hinweis: Die Bereitschaft, sich auch mit englischsprachigem Material auseinanderzusetzen, wird (zumindest für den Erwerb von 4 CP) vorausgesetzt.

Admission settings

The course is part of admission "SW3".

Registration mode

After enrolment, participants will manually be selected.

Potential participants are given additional information before enroling to the course.