Universität Osnabrück
Workshop: Stressmanagement. Entspannt und gelassen durchs Studium - Details
Sie sind nicht angemeldet.

Allgemeine Informationen

Semester SS 2018
Aktuelle Anzahl der Teilnehmenden 11
maximale Teilnehmendenanzahl 10
Wartelisteneinträge 1
Heimat-Einrichtung Koordinationsstelle Professionalisierungsbereich
Veranstaltungstyp Workshop in der Kategorie Offizielle Lehrveranstaltungen
Erster Termin Fr , 20.04.2018 09:00 - 16:00, Ort: 09/213
Teilnehmende Liebe Studierende,
es gibt zwei wichtige Hinweise zur Anmeldung an den Schlüsselkompetenz-Kursen der Koordinationsstelle Professionalisierungsbereich:
1) Verbindlichkeit der Anmeldungen
Ihre Anmeldung ist eigentlich verbindlich, sobald Sie auf der Teilnehmerliste stehen. Da in der Vergangenheit jedoch viele TeilnehmerInnen trotz der Verbindlichkeit nicht erschienen sind und dies schade um die Platz-Ressourcen ist, haben wir unser Anmeldeverfahren angepasst:
Wenn Sie als TeilnehmerIn in einer Veranstaltung angemeldet sind, erhalten Sie ca. 4 Wochen vor dem Kurs eine E-Mail mit der Bitte, uns Ihre Anmeldung nochmals zu bestätigen. Sollten Sie auf diese E-Mail in der angegebenen Frist nicht reagieren, so ist Ihre Anmeldung ungültig und Sie werden von uns wieder aus der Veranstaltung ausgetragen.

2) Wartelistenplätze
Sobald eigentlich angemeldete TeilnehmerInnen nicht auf unsere E-Mail mit der Bitte um Rückmeldung reagieren, werden diese ausgetragen und es rutschen TeilnehmerInnen von der Warteliste nach: Diese werden angeschrieben und ebenfalls gebeten, Ihren Platz innerhalb einer bestimmten Frist zu bestätigen. Geschieht dies nicht, werden weitere Studierende von der Wartliste angeschrieben und nach Bestätigung des Platzes verbindlich eingetragen. Dieser Prozess geht zeitlich zum Teil bis kurz vor Beginn des Kurses. Das heißt folglich, dass es für alle Studierenden auf den Wartelisten eine Chance gibt, den Kurs trotz Wartelistenplatz doch zu besuchen.

Wir empfehlen Ihnen daher, regelmäßig Ihre E-Mails abzurufen.
Hinweise zur Veranstaltung Bei Teilnahme ist eine Iso-Matte oder Decke mitzubringen. Bequeme Kleidung und dicke Socken sind von Vorteil.
Bei chronischen Schmerzen oder Asthma sollten Sie nicht am Seminar teilnehmen.

Bei Fragen oder im Zweifelsfall melden Sie sich bitte bei: tanja.gleisberg@uni-osnabrueck.de
Sonstiges Meinungen von Studierenden im WS2017/18:
"Durch die vielen verschiedenen Methoden abwechslungsreich"
"sehr motivierte und engagierte Dozentin"
"Breit gefächerte Informationen zum Thema"
ECTS-Punkte 2

Veranstaltungsort / Veranstaltungszeiten

09/213 Freitag. 20.04. - Samstag. 21.04. 09:00 - 16:00

Kommentar/Beschreibung

Klausuren, Referate, Projekte, Veranstaltungen, Jobs, private Termine…? Es ist bei den zahlreichen Anforderungen gar nicht so einfach, sich zu entspannen und abzuschalten.
Entspannungstechniken können dabei helfen, Stress abzubauen und dem Alltag gelassener zu begegnen. Doch welche der zahlreichen Entspannungsmethoden ist die richtige für mich? Wie schaffe gerade ich es, mich in stressigen Situationen zu entspannen?

Dieses Seminar bietet die Möglichkeit, sich intensiv mit den Themen Stressmanagement und Entspannung auseinanderzusetzen und die gängigsten Entspannungstechniken kennenzulernen.
Das Seminar ist praxisorientiert aufgebaut. Im Einzelnen werden folgende Methoden vorgestellt und praktisch erprobt:
• Achtsamkeitsübungen
• Progressive Muskelrelaxation
• Yoga
• Meditation
• Phantasiereisen
• Autogenes Training
Ziel ist es, einfache Übungen zu erlernen, die im Alltag angewendet werden können, um im Studium entspannter zu sein.
Am meisten profitieren Sie von diesen Übungen, wenn Sie diese häufiger anwenden.

(1) Phänomen „Stress“: Was ist das eigentlich und welche Folgen kann Stress haben?
(2) Reflexion eigener Stressauslöser und ein effektiver Umgang damit
(3) Was bedeutet „Entspannung“ und was ist die sogenannte „Entspannungsreaktion“? Zusammenhang von Stress und Entspannung aus körperlicher und psychischer Sicht.
(4) Schwerpunkt Entspannungstechniken: Welche Möglichkeiten gibt es und wie funktionieren sie?
(5) Wirkungsweisen und aktuelle wissenschaftliche Ergebnisse zur Wirksamkeit der vorgestellten Techniken

Anmelderegeln

Diese Veranstaltung gehört zum Anmeldeset "Fächerübergreifende Workshops und Blockveranstaltungen der Koordinationsstelle Professionalisierungsbereich".

Anmeldemodus

Die Anmeldung ist verbindlich, Teilnehmende können sich nicht selbst austragen.